< Top 12 der Schüler
14.03.2015 23:00 Alter: 5 yrs
Kategorie: Wettkampfberichte 2015

Deutsche Meisterschaften der Schüler

Die Nationalen Deutschen Meisterschaften der Schüler wurden am 14./15.03.2015 in Ettlingen ausgetragen. Ich konnte mit drei Siegen gegen Tammo Misera (Niedersachsen), Carlos Dettling (Baden-Württemberg) und Lasse Becker (Pfalz) ohne einen einzigen Satzverlust als Gruppensieger die Vorrunde beenden.


Damit war bereits das Achtelfinale erreicht. Dort traf ich auf die aktuelle Nummer Drei der deutschen Rangliste Cedric Meissner (Niedersachsen), gegen den ich noch nie gewinnen konnte. Auch diesmal hatte ich mit dem „spinnigen“ Spiel des Linkshänders Probleme, so dass mir wiederum kein Sieg gelang und die Einzelkonkurrenz nach dem Achtelfinale leider beendet war.

Im Doppel ging ich mit Benno Oehme vom Döbelner SV Vorwärts an den Start. Nach einem Freilos in der ersten Runde erreichten wir nach einem klaren 3:0-Erfolg gegen Haider/Herbert (Bayern) bereits das Viertelfinale. Hier stand uns die Paarung Köchling/Steinwachs vom Westdeutschen Tischtennisverband gegenüber. Nach einer 2:1-Satzführung und einem Stand von 7:2 war der Platz auf dem Treppchen zum Greifen nah. Es schlichen sich nun allerdings Fehler ein und es gelang uns nicht, den komfortablen Vorsprung über die Ziellinie zu retten. Aber wir gaben nicht auf und setzten uns im Entscheidungssatz nach hartem Kampf mit 11:9 durch. Wir standen also im Halbfinale. Hier mussten wir uns gegen die späteren Deutschen Meistern Xu/Meng (Niedersachsen/Hessen) nach knappen Sätzen dennoch mit 0:3 geschlagen geben. Aber es ist schon ein tolles Gefühl, bei der Deutschen Meisterschaft eine Medaille gewonnen zu haben.