< Landeseinzelmeisterschaft der Herren
23.01.2016 23:00 Alter: 4 yrs
Kategorie: Wettkampfberichte 2016

Mitteldeutsche Einzelmeisterschaft der Jungen U18


Yes! Mitteldeutscher Meister U18!

Ausgetragen wurde die Mitteldeutsche Meisterschaft am 23./24.01.2016 in Leimbach in Thüringen. Und es war mal wieder richtig eng. Schon nach den ersten Spielen stellte sich heraus, dass wir uns zu dritt um den Meistertitel streiten werden. Alexander Pazdyka (Sachsen-Anhalt), gegen den ich den letzten Vergleich im Punktspiel gegen Hettstedt in der Regionalliga verloren hatte, Benno Oehme, mit dem ich mir ja eh immer enge Kämpfe leiste und ich lagen schon nach den ersten Runden recht deutlich in Front. Während ich schon am Samstag gegen Benno Oehme antreten musste und mit 3:1 meinen Sieg von den Landesmeisterschaften wiederholen konnte, mussten sowohl Benno als auch ich erst am zweiten Tag gegen Alexander Pazdyka ran. Ich kam trotz einem gewonnenen ersten Satz mal wieder nicht so richtig mit dem Stil des Hettstedters zu Rande und verlor leider 1:3. Somit führte er die Tabelle mit 10:0 Spielen vor der letzten Runde an. Benno und ich hatten jeweils 9:1 Spiele auf dem Punktekonto. Mir war klar, dass ich das Turnier noch gewinnen kann, falls Benno Alexander Pazdyka schlägt und ich im letzten Einzel ein 3:0 schaffe. Benno gelang tatsächlich das optimale Ergebnis von 3:0 und auch ich führte bereits 2:0 gegen Nico Sauer (Sachen-Anhalt). Aber dann lag ich im dritten Satz plötzlich mit 4:8 zurück… Ich hatte doch bereits voriges Jahr den Titel nur um einen Satz verpasst… Am Ende schaffte ich das 11:9 und damit Platz 1 vor Benno Oehme und Alexander Pazdyka. Die Teilnahme an den Deutschen Einzelmeisterschaften im April in Essen haben wir uns alle drei gesichert, es gab genau drei Qualifikationsplätze.